Sonntag, 14. Juni 2020

Täglich...

 
Ich habe mir ja vorgenommen, an der Challenge von Martin vom blogzimmer.de teilzunehmen und so gibt es heute dazu meinen 2. Post.
Ich plane, die vorgeschlagene Reihenfolge einzuhalten und so geht es in der 2. Woche um "täglich".
Als erstes fiel mir "täglich trinke ich Kaffee" ein. Aber dann dachte ich, vielleicht gibt es ja noch etwas weniger Banales.
Also weiter überlegt:
- täglich gehe ich mit den Hunden Gassi 
  (... stimmt nicht, manches Mal geht auch jemand anderes aus der Familie)
- täglich lese ich die Tageszeitung (... stimmt sonntags nicht)
- täglich versuche ich mich ein wenig zu bewegen 
  (... stimmt nicht ... hüstel ... manchmal bin ich zu faul klappt es nicht)
- täglich versuche ich zu nähen, zu stricken oder zu häkeln 
  (... stimmt leider nicht  :-(( )
- ...
Hmmmm, also bleibt es bei 
                  ... täglich trinke ich eine (oder mehrere) Tassen Kaffee.
  
 
Ich liebe den Duft frisch gemahlener Kaffeebohnen und des frischen Kaffees. Klar, ich weiß, zu viele Tassen können schädlich sein, aber ich übertreibe es ja nicht und hoffe mal, dass mein täglicher Genuss nicht schädlich für meine Gesundheit ist.

Ich möchte auf meinem Blog aber auch Gehandarbeitetes mit euch teilen.
Diese Woche habe ich mich wieder mit meinem Ufo "Skillbuilderquilt 2019" der 6Köpfe12Blöcke beschäftigt und den letzten, den Dezemberblock Lonestar, fertig genäht.


Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern, die den Weg auf meinen Blog gefunden haben, eine schöne Woche.
Herzliche Grüße!
Beate

Kommentare:

  1. Ja ich versuche mich auch zusammenzureißen was den Kaffeekonsum angeht. Seit ich auf koffeinfreien Bio-Kaffee umgestellt habe, geht es aber besser und mal eine Tasse mehr ist nicht mehr ganz so schlimm. Aber ein tolles Foto und eine coole Kaffeemaschine.

    AntwortenLöschen
  2. Vier Tassen am Tag sind okay, mehr ist nicht so gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,

    ja ohne den Kaffee kann ich auch nicht sein, morgens und am Nachmittag muss das einfach sein. Der Block gefällt mir sehr. Das sind wirklich kleine Kunstwerke die dann zu einem Meisterwerk werden♥

    Herzliche Montagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, liebe Helga,
      die Fotoaktion ist für mich wieder ein Einstieg zum Bloggen. Ich liebe einfach das Nähen, mal schauen, wann der Quilt fertig wird.
      Beste Grüße aus Osnabrück!

      Löschen
  4. Hallo Beate, wie schön wieder von dir zu hören. Guter Einstieg ist die Challenge, da bist du gleich gut beschäftigt. Wunderschön ist dein Lonestar geworden, genau den und noch einen weiteren Block liegen auch bei mir noch zu nähen. Du hast ganz tolle Stoffe und Farben dafür ausgesucht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe eSTe,
      ich finde es auch schön, wieder von dir zu lesen. Ich gehe dann auch gleich mal auf deinem Blog schnuppern, ob du auch den 6K12B2019 mitnähst.
      Lieben Dank für deine netten Worte.
      Herzliche Grüße!

      Löschen
  5. SEHR SCHÖNES MUSTER,,,,,ich bekomme leider nie soooo scheeeen die ECKEN hin,,,,

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. EIn sehr schöner Block ist das geworden. Auch die Farben finde ich ganz toll, sie haben etwas zartes und als Dezemberblock kann ich mir das gut vorstellen. Das mit dem Kaffee kann ich sehr gut verstehen, ich trinke den auch so gerne und ich glaube, auch immer zu viel.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Tag,

    Toll geschiebener Beitrag! Ist das damit beendet?

    Gruß,
    Wajos

    AntwortenLöschen