Dienstag, 17. Januar 2017

Tasche aus Jute

Eine zweite Tasche habe ich aus dem Kaffeesack genäht. Klick hier.

Sie ist der ersten ganz ähnlich. Allerdings habe ich diesmal mit Thermolam verstärkt, so hat die Tasche einen guten Stand. Eine große Innentasche bietet Platz für Portemonnaie und Schlüssel.
Die Ecken sind wieder abgenäht. Das finde ich schön und der simple Beutel sieht wie eine Tasche aus.
                                                            Ich habe mir vorgenommen, am Taschen-Sew-Along teilzunehmen. Ich freue mich drauf, jeden Monat zu einem Thema eine Tasche zu nähen. Der Sew-Along soll für mich dann der Anlass sein, endlich Projekte in Angriff zu nehmen, die ich mir schon lange vorgenommen habe. Das Januarthema passte schon mal perfekt für mich: Ich brauchte ein Geburtstagsgeschenk und hatte noch die Jutereste. Taschen kann man nie genug haben und ein Einkaufsbeutel ist zudem praktisch. 
Damit habe ich die erste Aufgabe des Taschen-Sew-Along erledigt und ich freue mich auf den nächsten Monat. 
Ein paar Jutereste habe ich übrig. So sind auch diese beiden Taschenbaumler noch entstanden. Nellemie sammelt Herzen - da schicke ich sie gleich mal hin. 
Ich verlinke heute auch bei greenfietsencreadienstag und nix plastik.



Liebe Grüße und bis bald.
Beate




Samstag, 7. Januar 2017

Heute hat es geschneit und

ich habe meine Kosmetiktasche fertig; also nix wie raus nach draußen zum Fotoshooting...
Bei Martina habe ich im vorigen Jahr bei dem SAL "Kleine Blümchen" mitgemacht. Diese für mich neue Art des Stickens reizte mich und ich bin mit meinem Ergebnis relativ zufrieden. Auf jeden Fall aber bin ich froh, durchgehalten zu haben.
Liebe Martina, vielen Dank für deine Mühe. Deine Anleitungen waren ausführlich und so gut bebildert, dass ich meine Rose fertig bekommen habe. Spaß gemacht hat das Sticken auf jeden Fall auch.
Danach habe ich mir einen Schnitt für eine Tasche gebastelt,
denn eine "boxartige" Form finde ich ganz passend zur rechteckigen Stickerei.
Die SAL-Rose habe ich mit rotem Stoff hinterlegt, jetzt bildet sie die Vordertasche.
Maße: ca. 27cm  x 13cm  x 13cm
Auf jeden Fall passt in die Tasche richtig was rein ...
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag. Macht es euch fein.
Liebe Grüße
Beate

Mittwoch, 4. Januar 2017

Handstulpen

Ihr Lieben,
unsere Weihnachtsferien waren bisher ganz entspannt und wenig verplant. Herrlich, so  gemütliche Tage. Auch 'Krippen gucken'  waren wir dieses Jahr wieder.
Heute sind endlich meine 'fingerlosen Handschuhe' fertig geworden.

Ich habe sie nach der Anleitung von ELLE TRICOTE Danièle Dietrich gestrickt..  
Zwar sind sie aus der Frühjahr/Sommer 2015-Kollektion, aber meine Handstulpen wärmen auch im Winter ;-))
Sie sind federleicht und wirken durch durch die Lacewolle ganz zart.
Gestrickt sind sie im Persianermuster mit Nadel Nr. 3,5. Das Muster kannte ich bisher nicht; es sieht kompliziert aus, ist aber nicht aufwändig zu stricken.
Ab morgen ruft die Schreibtischarbeit wieder; es gibt leider keine Ausreden mehr :-(

Ich freue mich, dass du vorbeigeschaut hast.
Liebe Grüße
Beate

Samstag, 31. Dezember 2016

12tel-Blick und guten Rutsch ins Neue Jahr!

Zum zwölften und letzten Mal in diesem Jahr blicke ich auf den Kanal.
Leider ist auch im Dezember bei uns kein Schnee gefallen. Es ist also 2016 kein Schneebild dabei - schade.
Blick auf den Stichkanal von Januar bis Dezember 2016
So richtig interessant war mein diesjähriger Blickpunkt  nicht. Die Natur im Wechsel der Jahreszeiten monatlich festzuhalten, finde ich  spannend - nur Wasser verändert sich halt nicht.
So bleibt mir nur, mich auf meinen Blickwinkel 2017 zu freuen. Wo ich  meinen Fotoapparat aufstellen werde, verrate ich aber noch nicht.
Diese Glücksschweinchen werden heute noch verschenkt. Gestrickt habe ich sie nach einer Anleitung in der LIVING AT HOME.
Ich wünsche euch allen heute einen guten Rutsch ins neue Jahr.





Genießt den Abend, wie auch immer er bei euch aussehen wird.
Für 2017 wünsche ich euch alles Gute, viele glückliche Momente und vor allem Gesundheit. Möge die Welt ein Stück weit friedlicher werden.





Ich freue mich auf ein neues Jahr voller kreativer Dinge und ich hoffe, dass ihr auch 2017 wieder bei mir vorbei schaut.

Liebe Grüße
Beate