Donnerstag, 27. April 2017

6Köpfe-12Blöcke: April

Schon in wenigen Tagen wird es den Maiblock des QAL 6Köpfe-12Blöcke geben. Ich freue mich, dass endlich mein Aprilblock fertig geworden ist.
Der 'Dresden-Teller' erinnert mich eher an eine Blume. Da ich ja für dieses Projekt ein Layer Cake verwende, habe ich 8 verschiedene Stoffe genommen. Mit der Pappschablone ging das Ausschneiden der einzelnen Blades sehr gut. Klar, dass ich auch appliziert habe, denn Handnähen macht mir Spaß.
Danke Andrea von Quiltmanufaktur für die ausführliche Anleitung.
Damit sind jetzt die 4 Blöcke von Januar bis April fertig.
Ich freue mich schon auf die nächste Herausforderung. Im Mai wird Katharina/greenfietsen ihren Block vorstellen.
Bis dahin nähe ich weiter an meinem BerninaMedaillonquilt.
Ich bin immer noch beim Mittelteil. Es macht Spaß, aber für diesen QAL brauche ich viel Nähzeit.


Liebe Grüße und bis bald.
Beate

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    auch Dein neuer Block sieht wunderschön aus! Auf den Medaillonquilt binich schon sehr gespannt!
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus und ich freue mich auch auf die Fortschritte beider Tops.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Dein Dresdner Teller sieht super aus...und passt sehr zu den anderen drei Blöcken.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    dein Dresden Plate gefällt mir sehr gut, du hast recht, der Block sieht wie eine Blume aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    die viel Blöcke gefallen mir sehr Die Farbwahl zum Bernina Medaillionquilt sieht Klasse aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,
    dein Dresden Plate ist sehr schön, du hast ganz tolle Stoffe ausgesucht. Besoners diese "schillernden" kleinen Dreiecke gefallen mir sehr. Auf ein neues ab Sonntag. Freu mich schon.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Beate,
    Dein Dresden Plate ist ja toll geworden und beim Lesen Deines Artikels sehe ich, Du nähst auch den Medaillonquilt mit! Toll ich freue mich!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Beate,

    mir gefallen deine Blöcke sehr gut! Ich finde sie überhaupt nicht zu bunt, wie du schreibst, für mich harmonieren sie gut zusammen.

    Aber ich glaube ich verstehe die Schwierigkeit. Bevor ich mich mit dem März-Block dazu entschieden habe, einheitlich einen grauen Hintergrundstoff für meine Blöcke zu verwenden, hatte ich auch verschiedene "Farbkonzepte". Nur gestaltete sich die richtige Stoffauswahl damit zunehmend komplizierter, da ich immer schauen musste, ob die Blöcke farblich zueinander bzw. nebeneinander passen. Der einheitlich graue Hintergrund vereinfacht mir diese Sache nun enorm, weil er die Blöcke immer passend miteinander verbindet.

    Ich bin gespannt, wie du den Dutchman's Puzzle zusammenstellen wirst und wünsche dir dabei - sowie auch beim Medaillonquilt - ganz viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen