Dienstag, 22. März 2016

Moin,

Moin,
heute nur ein ganz kurzes Melderli.
Ich grüße euch mal wieder von unserer Urlaubsinsel Wangerooge :-)))
Dieses Mal habe ich meine Holiday Jane zu Hause gelassen. Nach dem tollen Quiltkurs bei Esther Miller ist aktuell mein großer Wunsch, am Rahmen zu quilten. Ob ich meinen GG überreden kann, einen Rahmen zu bauen? Nur, wo soll ich so ein großes Teil hinstellen??
Stattdessen stricke ich dieses Mal ein wenig.
Fertig geworden sind hier diese Socken.
Das Muster sind einfach nur 4 Reihen zwei rechts/zwei links und eine Reihe links im Wechsel. So ähnlich habe ich es mal bei Fido gesehen. Ich finde, durch die Rippen sitzen die Socken ganz gut.

Wir lesen uns dann Ostern wieder. Habt eine schöne Karwoche!
Beate





Kommentare:

  1. Ich wünsche Euch einen wunderschönen erholsamen Urlaub!
    Die Söckchen sind toll geworden!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein hübsches Paar Socken!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    das Quilten nach Esther Miller ist ein Traum, und macht super viel Spaß. Ich hab auch einen großen Rahmen und liebe es.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ja das sind die richtigen Kuschelsocken. Ganz toll finde ich, dass du einen Esther Miller-Kurs hattest, das stell ich mir hochinteressant vor. Gibt's da vielleicht noch Infos in einem eigenen post?
    Lg este

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    wirklich schön, deine neuen Socken.
    Noch erholsame Urlaubstage und
    viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,

    die Socken sind richtig klasse geworden und bei den Temperaturen kann man die auch noch richtig gut gebrauchen. Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate, ich wünsche dir einen wunderbaren Urlaub...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,

    ui, im Urlaub bist Du, wie schön. Ich wünsche Dir eine schöne Zeit, mit den kuscheligen Socken wirst Du sicher immer wohltemperierte Füße haben.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Beate,
    ich wünsche dir einen erholsamen und schönen Urlaub! Dank der tollen Socken mit Funktionsfaser (nie gehört. Ist das spürbar?) kannst du keine kalten Füßchen bekommen.
    Ein schönes Osterfest, deine Heike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Beate,
    herzliche Grüße aus dem Drosselgarten zur Urlaubsinsel Wangerooge, das ist ja gar nicht so weit weg von uns... Genieße weiterhin die schönen Tage
    und hab ein frohes Osterfest mit Deinen Lieben.
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen