Dienstag, 21. Juli 2015

Urlaubslektüre-Tipp

Morgen gibt es auch in Niedersachsen endlich Sommerferien. *freu, freu, freu*
Sicherlich ist noch einiges aufzuräumen, zu erledigen, ..., aber es ist auch Zeit, um auszuruhen, zu entspannen und ein schönes Buch zu lesen.
Möchtet ihr einen Urlaubslektüre-Tipp?
Randi Crott (geb.1951) ist Tochter einer Norwegerin und eines Deutschen.
Erst als 18-jährige erfährt sie von ihrer Mutter Lillian, dass sie väterlicherseits jüdische Wurzeln hat und ihre Familie im Konzentrationslager ums Leben kam. Ihr Vater galt im Dritten Reich als Halbjude, konnte aber durch seinen Dienst in der Wehmacht seine Herkunft verschleiern.
Helmut Crott wollte nie über seine Vergangenheit sprechen, aber Randis Mutter erzählte ihr 1969 alles, gegen den erklärten Willen des Vaters. Gleischzeitig beschwor sie sie: "Erzähl es niemandem".
Erst 2009 nach dem Tod des Vaters begann Randi Crott gemeinsam mit ihrer Mutter
Lillian Crott Berthung die Geschichte ihrer Familie zu erforschen und aufzuschreiben.





288 Seiten
Taschenbuchausgabe 9,99 €
Dumont Buchverlag, 2012
ISBN 978-3-8321-9230-6









Im Roman geht es um die Zeit von 1949 bis 2012.
Randi Crott hat die Liebesgeschichte ihrer Eltern rekonstruiert, die unter den allerschwersten Bedingungen um ihre Liebe kämpfen mussten.
Eigentlich ist das Buch für mich aber kein herkömmlicher Roman, sondern eine Zusammenfügung von Erinnerungen. Mal ist ein Brief von damals abgedruckt, dann geht es um Zeitgeschehen der Besetzung Norwegens durch die Deutschen im 2. Weltkrieg und dann auch um Erinnerungen der Liebe, die Lillian von damals hat.
"Erzähl es niemandem" ist es eine ergreifende Lebensgeschichte. Trotzdem ist es m.E. nicht nur ein Buch für Frauen.
Mich hat der Roman tief berührt, er ist spannend und interessant geschrieben. Bisher wusste ich wenig über die deutsche Besetzung Norwegens.
Eigentlich mochte ich das Buch von der ersten bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen.




Mit meinem Buchtipp gehe ich auch wieder zu
Nicoles schöner Aktion "Buch des Monats".
Dort findet ihr viele weitere Leseempfehlungen.
Dann möchte ich euch noch dieses kleine Utensilo zeigen.
Ich werde es mit einem Blümchen drin verschenken, aber genauso gut passt auch Süßes, ... hinein. Ein schnelles, hübsches Geschenk, oder?
Ich wünsche euch allen schöne Sommertage. Bis demnächst!
Beate

Kommentare:

  1. Das klingt echt wie ein supergutes Buch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    das klingt nach einem guten, spannendem Buch, danke sehr für den Lesetipp!
    Das Utensilo gefällt mir gut, es sieht so sommerlich frisch aus.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liste von Büchern die ich lesen möchte wird lang und immer länger , jetzt ist noch eins dazu gekommen ;)
    Das Utensilio ist prima , mit Blümchen drin , ein toller Blickfang .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    schöne Buchvorstellung, bekomme richtig Lust zu lesen.
    Ein ganz nettes Geschenkle hast du da gezaubert, das passt wirklich toll zum Lavendel. Sieht besonders aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Dein Utensilo gefällt mir supergut!
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  6. Familiengeschichten lese ich sehr gerne, dein Buchtip klingt sehr interessant. Ich bin eine Leseratte und fahre nie ohne Buch in den Urlaub. Ein schönes Utensilo hast du gezaubert, mit einem Blümchen drin das ist ein sehr hübsches Geschenk. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt nach einem sehr guten Buchtipp! Danke dafür.
    Liebe Grüße und hab einen entspannten Urlaub
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    solche Bücher mag ich sehr. Solche Familiengeschichten finde ich so interessant.
    Danke Dir fürs Vorstellen und Verlinken und ich wünsche Dir ganz viel Zeit im Urlaub zu lesen.
    Dein Lavendel im Säckchen ist niedlich.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Beate. Danke für deine Buchtipps. Dein Utensilo ist hübsch mit dem lavendel.
    Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    Weiß du Beate das fotografieren ist eine Leidenschaft für mich geworden. Da lasse ich mir Zeit,
    dauert manchmal eine Stunde ehe ich das Foto habe wie ich es möchte. HIiiiiiiiiiii

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Beate,

    ein schöner Buchtipp, gerade recht für die Urlaubslektüre, Das wäre auch ein Buch für mich und kommt somit auf die geheime Leseliste :-). Das Lavendelsäckchen ist süß geworden, das ist ein schönes Geschenk.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Dein Utensilo ist perfekt als Geschenkverpackung, ich liebe solche müllvermeidenden Mehrzweckverpackungen.
    Meine Lesevorlieben sind derzeit Sachbücher über Handarbeit und Künstlerbiografien, auf Reisen gerne etwas was mit der Region zu tun hat (historische Romane).
    Dir wünsche ich viel Vergnügen beim Entdecken weiterer Bücher.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Beate,
    danke für den Buchtipp, gelesen habe ich es nicht, allerdings gerade letzte Woche verschenkt.

    Einen schönen Sonntag!

    Petra

    AntwortenLöschen