Dienstag, 12. Januar 2016

Lust auf Farbe

Hallo ihr Lieben,
ich habe den Walking Foot zu Weihnachten geschenkt bekommen und wollte ihn natürlich gleich ausprobieren. Da ich Tischläufer mag und noch noch ein Charm Pack von Moda in meinem Stash hatte, ist dieser farbenfrohe Läufer für unseren Küchentisch entstanden:
Meine erste Quiltübung mit dem Obertransportfuß sollten gerade Linien sein, dazu passt dann m.E. auch ein streng geometrisches Patchwork-Muster.
Gequiltet habe ich mit diesem Garn von Nana, es hat einen tollen Glanz und passt perfekt dazu.
 
Wieder habe ich PW-Stoff mit dem Leinen meiner Oma kombiniert, das finde ich ganz edel.
(Leinen hat zwar seine Tücken, aber bestimmt wird die Struktur noch etwas gleichmäßiger, wenn der Tischläufer einmal in Waschmascine und Trockner war
Der Walking Foot ist ideal zum Quilten, nichts verschiebt sich mehr.
Wie habe ich es nur so lange ohne ausgehalten???
Auch die Rückseite kann sich sehen lassen.
Mir gefällt mein Table Runner; er hat doch ein modernes Design, oder?
Heute verlinke ich mich mal bei Creadienstag, das hatte ich schon so lange vor.

Liebe Grüße und habt eine schöne Woche!
Beate


Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    der Tischläufer sieht klasse aus.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Idee den bunten Quilstoff mit einfachem Leinen zu Kombinieren! Der Läufer ist bunt und trotzdem nicht zu aufdringlich, lässt sich auch von hinten sehen und fließt dank Abstepprichtung schön über den Esstisch - besser geht es nicht. Großes Kompliment für die tolle Handarbeit!
    Gruß
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beate,
    dein Tischläufer ist dir suuuper gelungen! Alles paßt, die schönen PW-Stoffe kombiniert mit dem Leinenstoff und dann dann so toll gequiltet, bin begeistert!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    der Läufer ist wirklich schön geworden und offensichtlich kannst Du ihn ja sogar auf beiden Seiten verwenden. Toll!
    Herzliche Grüse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    das ist ein Tischläufer, der direkt gute Laune macht.
    Und das Material schaut selbst auf den Fotos toll aus. Schön schwer.
    Dir einen bunten Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das werde ich mir definitiv merken mit dem Muster, genau mein Geschmack!!!!

    Ich finde Leinen auch sehr schön, zum Quilten macht es die Linien ein bisschen derb (die Quiltnähte werden nicht so "sauber" wie bei Baumwolle, findest Du das auch?), ist aber okay und verträgt es gut. Ein toller Läufer ist das.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Oh sieht dieser Tischläufer schön aus!
    Viel Freude mit dem Farben frohen gemütlichen Tisch!
    Habe eine schöne Zeit, liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  8. Der Läufer ich sehr schön geworden. Mir gefällt die Mischung aus hellem Leinen und bunter Baumwolle gefällt mir auch ausgesprochen gut.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. Das schlichte Design passt ganz hervorragend zu den schönen Stoffen, der Farbverlauf ist dir sehr gut gelungen. Und die Quiltreihen ergänzen das harmonische Bild. Jetzt werd ich mir gleich mal deinen post zur Walking Foot ansehen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  10. Der ist toll geworden und animiert mich, meine Reste vom gerade entstehenden Quilt für nen Tablerunner weiterzuverarbeiten, den ich eh schon lange vorhabe--- lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  11. DER ist ja schön. Die Farben gefallen mir gut und das ganze Teil sieht sehr harmonisch aus.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  12. Wuuuuuuuunderschön, dein Tischläufer, liebe Beate! Ganz schlicht und edel auf der Rückseite und top-modern und dekorativ auf der Vorderseite - ich bin begeistert!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Danke für Deinen netten Besuch bei mir liebe Beate....Dein Tischläufer ist total schön in dieser Kombination mit altem Leinen....Und danke auch für die Erinnerung an den Obertransportfuß.....ich sollte ihn auch mal wieder auskramen.
    Jetzt schaue ich mich mal ganz neugierig auf Deinem schönen Blog
    um... :-)

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön geworden. Wieso ist ein Walking Foot so gut zum Quilten? Das muss ich herausfinden. Tischläufer sind für solche Quiltversuche geradezu perfekt geeignet. Und Dir sind die geraden Linien sehr gut gelungen.LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Der Tischläufer sieht klasse aus...macht Lust auf Frühling...

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Beate!
    Ein sehr schöner Tischläufer. Wie du schon sagst: sehr stylisch und farbenfroh. Eben ein Gute-Laune-Macher!
    Er ist dir ganz hervoragend gelungen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Beate,

    das ist Dir toll gelungen. Echt schön sieht der Tischläufer aus und sogar zweiseitig zu verwenden, so haben sich die Mühen gelohnt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön !!!
    die Farben sind ein Traum und machen richtig gute Laune :))
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  19. Ein Traum!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  20. Toll geworden - schlicht und wirkungsvoll!

    liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Beate,
    dein Läufer ist echt schön geworden. Die Farbverläufe sehen richtig frisch aus.
    Der Walkingfoot ist genial. Warst du mal auf der Website von Jacquie Gering? Sie macht soooo traumhafte Arbeiten mit diesem Nähfuß.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  22. Dein Tischläufer gefällt mir sehr gut. Die schönen Farben harmonieren gut mit dem Leinen. Das mag ich.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bea,
    lieben Dank für deinen netten Blogeintrag. Du warst die erste nach meiner Blogpause tataaa. Dein Tischläufer mit Farbverlauf sieht richtig toll aus. Ist der Walking Foot ein Freihandquiltfuß? Muss ich direkt mal gucken gehen ob ich den habe.
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  24. DAs ist ein wunderschöner Läufer geworden. Die Kombination mit dem Leinen finde ich auch so schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Ist der schön, liebe Beate. Vor langen Linien drücke ich mich gerne, aber bei dir sieht das perfekt aus.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Beate!
    Dein neuer Tischläufer ist sehr schön. Er sieht frisch und modern aus. Wenn ich richtig gucke, sind es Stoffe von Brigitte Heitland, die Du da vernäht hast?!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Beate,
    der Tischläufer ist super schön geworden, das Quilting einfach klasse. Ich seh hier schon den Frühling kommen. Räume gerade auch die ganzen Wintersachen weg, hab aber noch keine so schöne Frühlingsdeko wie Du.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  28. Schon richtig frühlingsfrisch sieht Dein Läufer aus. Auch das Quilting ist toll geworden.
    Inge

    AntwortenLöschen
  29. Ein wirklich schönes Stück.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  30. Ein wirklich schönes Stück.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  31. Ein ganz traumhafter Tischläufer ist das, liebe Beate. Eine tolle Arbeit und farblich gefällt er mir soooooo gut.

    Bewundernde Grüße von Nele - bin gespannt, ob Dir der Kuchen auch so gut schmeckt....

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Beate,

    ein sehr schöner, moderner Tischläufer der mir sehr gut gefällt und er passt perfekt auf deinen Tisch. Klasse!!

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Beate,
    dein Tischläufer gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag die modernen Stoffe und das geradlinige Quilting.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Beate,
    der Tischläufer ist ja schon ein Frühlingsbote, zauberhaft ist er geworden. So schöne frische Farben.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Beate, das ist ja ein Kunstwerk, der Farbverlauf von beiden Seiten so gelungen, ich bin ganz begeistert, auch wenn Quilten (noch) nicht zu meinen Fähigkeiten zählt.
    Ich hab mich en bisschen bei dir umgeseh´n und bleibe gerne hier!
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  36. Herrlich, diese fröhlichen Farben und Muster! Das bringt gleich gute Laune in die Stube bei dem tristen Winterwetter. Super gemacht :-).
    LG Nata

    AntwortenLöschen