Sonntag, 30. August 2015

12tel-Blick im August

Heute ist wieder 12tel-Blick-Zeigetag  bei Tabea und ich kann ein ganz besonderes Bild zeigen. Heute Morgen hat es wolkenbruchartig geregnet und so führt unser kleines Flüsschen enorm viel Wasser.
Jeden Tag komme ich auf der Gassigehrunde (manchmal mehrmals) hier vorbei.
Gestern am späten Abend war der Wasserstand noch normal, nur der eine große Schauer sorgte für die "reißenden Fluten".
30. August 2015,  9:45 Uhr
Auch in den vergangenen 4 Wochen gab es bei uns häufiger mal Regen, deshalb zeigt sich die Natur gegenüber dem Vormonat nicht verändert.
Momentan scheint bei uns die Sonne - da werde ich heute noch mal am Flüsschen nach dem Wasserpegel schauen ;-)

Eine Kleinigkeit habe ich auch genäht:




Überall auf den Blumenfeldern blühen die Sonnenblumen. In freier Umsetzung habe ich diese Geburtstagskarte genäht und auch schon verschickt.
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche..
Herzliche Grüße
Beate

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    tolle Bilder und die Karte mit den Sonnenblumen ist einfach bezaubernd schön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Schön so eine Geburtstagskarte zu erhalten. Eine tolle Deko und liebe Grüße sind da optimal verbunden.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    interessant, wie sich so ein Flüsschen nach einem heftigen Regenschauer , aber auch im Laufe des Jahres , verändert ! Bei uns hat es heute in der früh auch kräftig geregnet und gewittert.
    Deine Sonnenblumenkarte ist wunderschön !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    wie schnell ein Flüsschen zum Fluss werden, Wie gut Du es im Bild festhalten konntest. Hier ist Trockenheit angesagt, 30 Grad und mehr hatte es die letzten Tage und ich muss viel giessen. Zum Glück sammeln wir Regenwasser. Deine Sonnenblumen-Karten sind mir sofort ins Auge gestochen , so toll hast Du Sonnenblumen nähtechnisch umgesetzt. So schöne Post zu bekommen ist was besonderes. Hab eine angenehme Woche. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,

    das ist ja wirklich kein Flüßchen mehr. Bei uns hier ist alles viel viel viel zu trocken, nun ist es auch schon wieder heiß geworden und kein Regen ist in Sicht. Die Sonnenblumenkarte ist ja süß geworden, genau richtig zur Jahreszeit :)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das Wasser Platz hat und niemand zu Schaden kommt hoffentlich, kann man nur hoffen dass es wieder eine Weile geht bis zum nächsten Regen.
    Ist die Karte auf einen Karton aufgenäht, dass sie so gut steht?
    Eine gute Idee die bestimmt viel Freude macht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Hey Beate,
    deine Sonnenblumenkarte ist super schön geworden :-) und wie unterschiedlich die Flussbilder aussehen, wirklich interessant du hast die Fotos toll zusammengestellt,
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    ein ganz tolles Unikat ist Deine Sonnenblumenkarte und ein wunderschönes Geschenk. So viel Wasser auf einmal, wie gut, dass es wieder abfließen kann.
    Danke für Deinen Drosselgartenbesuch und Deine lieben Zeilen, ich freue mich ;-)))
    und schicke liebe Grüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Beate,
    so sieht das Flüsschen richtig imposant aus.
    Das Wasser wird der Natur gut tun.
    Und über die schöne Karte wird sich das Geburtstagskind bestimmt gefreut haben.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen