Mittwoch, 10. September 2014

Top meiner Holiday Jane ist fast fertig

Zuallererst bedanke ich mich ganz, ganz, ganz herzlich für eure vielen lieben Kommentare zu meinem Sterne-Tischläufer. Über jeden einzelnen habe ich mich sehr gefreut. Es ist schön für mich zu lesen, dass euch mein Tablerunner gefällt.

Ich liebe die Nordsee. In der letzten Woche war das Wetter noch einmal sommerlich und ich habe unseren Aufenthalt, diesmal in Bensersiel, sehr genossen.
Natürlich habe ich auch wieder an meiner Holiday-Jane gearbeitet.
Und mit dieser letzten Ecke habe ich alle Blöckchen, Dreiecke und Eckblöcke fertig. *freu, freu, freu*

 
Der letzte Triangel-Streifen ist angenäht und damit ist das Quilting-Top meiner Holiday Jane fast fertig.
Vielleicht denkt jetzt jemand, Holiday-Jane - was ist das? Ich versuche mal eine kurze Erklärung.
 Jane A. Stickle hat 1863 einen Quilt aus 225 verschiedenen Blöckchen fertiggestellt.  

Sehr viele Frauen auf der ganzen Welt nähen diesen Quilt, den Dear Jane (DJ), nach. Viele verwenden auch ähnliche Farben wie im Original.
Bereits 2005 habe ich mit meiner Näharbeit begonnen:
Ich nähe meinen DJ immer nur im Urlaub, deshalb ist es meine "Holiday Jane". Außerdem nähe ich ihn komplett mit der Hand. Beides ist die Erklärung dafür, dass ich inzwischen schon 9 Jahre (!!) dabei bin.
Noch nie habe ich  genau nach Anleitung gearbeitet, so auch diesmal nicht. Ich habe einige wenige Blöckchen an anderer Stelle im Quilt und ich habe ganz andere Farben verwendet.
Ich fand den Widerspruch nicht schlimm, einen antiken Reproduktionsquilt mit modernen Stoffen zu nähen.
Auch wenn es so ein Langzeitprojekt ist, macht mein DJ mir immer noch Spaß. Heute würde ich zwar einiges anders machen, aber im Großen und Ganzen bin ich immer noch zufrieden.
Mit vielen Blöckchen, Triangeln bzw. Ecken verbinde ich Erinnerungen . Zum Beispiel ist G8 für mich der "Tauern-Stern". Wir steckten auf der Fahrt in den Urlaub vor dem Tunnel stundenlang im Stau und ich habe währenddessen am Blöckchen genäht.
G6 war einer meiner kniffligsten Blöcke.

Ob ich auch weiterhin nur im Urlaub an meiner Jane nähen werde, weiß ich nicht. Eigentlich juckt es mir in den Fingern, schon bald mit dem Handquilten zu beginnen. Außerdem macht Quilten im Winter auf dem Wohnzimmersofa bestimmt auch Spaß.
Also - keine Ahnung, wie lange das Quilten und die Fertigstellung noch dauern werden.
Da ich ja jetzt einen Blog habe, kann ich hier über meine Fortschritte berichten.



Herzliche Grüße!
Beate

Kommentare:

  1. Deine Holiday Jane ist traumhaft schön, ganz tolle Farbkombination.
    Liebe Grüße
    ClaudiaN (Stoffpaula)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ich freue mich über dein Lob!
      LG, Beate

      Löschen
  2. Liebe Beate.Der Quilt ist wunder-wunderschön. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wieviel Arbeit dahinter steckt. Es ist für mich rätselhaft, wie man so was Tolles mit der Hand nähen kann. Herzlichen Glückwunsch zu so einem Teil.
    Liebe Grüße
    Jutta (meineperlenecke)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      vielen Dank für deine anerkennenden Worte. Ach, ich nähe gern mit der Hand und mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... Es ist für mich ein schönes Gefühl, wenn ich manchmal zunächst denke, dass ich ein Problem beim Nähen nicht lösen kann, es dann aber doch zum Schluss geklappt hat.
      LG, Beate

      Löschen
  3. Meine herzliche Gratulation zu diesem Prachtstück! Ich nähe erst seit einem reichlichem Jahr an meinem DJ. Ich nehme auch ganz andere Farben, aber deine gefallen mir sehr, sehr gut. Bin gespannt, wie es weitergeht :)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      vielen Dank für dein Kompliment. Ich freue mich sehr darüber. Ich bin gespannt auf deine DJ-Fortschritte. Zeigst du es?
      LG, Beate

      Löschen
  4. Boah, da steht mir jetzt der Mund offen... vor so einer Geduld und solch einem schönen Top.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana,
      habe ganz vielen Dank für dein Lob. Tja, Geduld habe ich bisher schon bewiesen und für das Quilten plane ich auch noch mal 2 Jahre ein ...
      Sei ganz herzlich gegrüßt von Beate

      Löschen
  5. Wahnsinn, der Quilt ist sooooooooooo schön. Auch die Farbwahl. Und alles mit der Hand genäht? Ich bewundere -mal wieder - die Geduld der Quilterinnen.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margrit,
      es freut mich sehr, dass dir mein Holiday-Jane gefällt. Bisher habe ich alles mit der Hand genäht -- da ist es für mich ein Muss auch mit der Hand zu quilten.
      LG, Beate

      Löschen
  6. Dein DJ ist in den fröhlichen Farben superschön! Repro DJ's gibt es schon viel genug. Du nähst ganz schön zügig, mein Hexie-Quilt hat noch deutlich länger gedauert.
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da muss ich schmunzeln, denn im Vergleich zu manchen anderen, nähe ich den Dear Jane im Schneckentempo. Aber mich stört's nicht ... Lieben Dank für deinen Kommentar.
      LG, Beate

      Löschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, liebe Beate
    eine wunderschöne Regenbogen-Holiday-Jane, die du da genäht hast.
    Ich muß mich ein wenig mit nähen beeilen, weil ich bestimmt 2 Jahre Quiltzeit brauche und mein Ziel ist April 2017. Janes Geburtstag.
    Ach, wie beneide ich dich, du bist so kurz vor dem Ziel.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      ganz vielen Dank für deine anerkennenden Worte. Zwei jahre Quiltzeit plane ich auch ein, aber ich habe mir kein Enddatum gesetzt. Ich freue mich immer, wenn du mittwochs deine Fortschritte auf dem Blog postest.
      LG, Beate

      Löschen
  8. Liebe Beate,

    dein Holiday Jane, sieht schon so wunderschön aus...Respekt dass du alles mit der Hand nähst.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      ich freue mich sehr über deinen Kommentar und dass dir mein Top gefällt. Das spornt mich an, jetzt bald mit dem Quilten zu starten. Nur leider habe ich noch keinen schönen Rückseitenstoff gefunden. Vielleicht liegt es dran, dass ich Anfang des Jahres auf einem amerikanischen Blog mal einen Stoff sah, in den ich mich gleich verliebt habe. Nur leider weiß ich nicht, wo ich ihn bekommen kann ...;-(((
      LG, Beate

      Löschen
  9. Oh Beate,

    jetzt ist mir eben die Kinnlade beim Lesen runter gekippt!
    9 ( in Worten -N E U N-) Jahre!!!! Ich verbeuge mich vor dir und deinem Durchhaltevermögen!
    Das würde ich nie schaffen, glaube ich.
    Aber es ist wunder-, wunderschön! Viel zu schade um ihn herzunehmen! Andererseits, auch zu schade, ihn nicht herzunehmen.
    Ja, irgendwo bin ich immer noch sprachlos... 9 Jahre... und noch nicht fertig!
    Die Farbwahl finde ich total super, so fröhlich und positiv, einfach herrlich!
    Dann wünsche ich dir auf jeden Fall noch irrsinnig viel Spaß beim Quilten.
    Machst du ein Muster oder quiltest du geradlinig? Gibt ja so tolle Quiltmuster...
    Ich werde den Fortschritt jedenfalls gespannt verfolgen!

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      ach, wie freue ich mich über deinen Kommentar. Habe vielen Dank dafür.
      Ich habe noch keinen Rückseitenstoff gefunden, der mir gefällt. Vielleicht muss ich mal nach Holland fahren ...
      Sei herzlich gegrüßt von beate

      Löschen
  10. Liebe Beate,
    was für eine Mühe Du da reinsteckst. Wahnsinn, aber es lohnt sich. Er sieht wunderschön aus.
    Und es ist eine wunderbare Erinnerung an Deine Urlaube.
    Mach ihn ganz schnell fertig, denn ich bin neugierig, wie er dann aussieht.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich bedanke mich sehr für deine netten Worte. Für das Quilten veranschlage ich ungefähr 2 Jahre.
      Ach könnte ich doch schon loslegen, nur ich finde keinen schönen Rückseitenstoff und auch die Rückseite soll mir gefallen ...
      LG, Beate

      Löschen
  11. Liebe Beate,
    Wahnsinn, deine Holiday Jane, ich bin tief beeindruckt und finde deine Farbwahl megaschön! Ich kann deine Zeit aber noch toppen, bin so seit 2002 dabei und obwohl ich nie in den Ferien genäht habe, liegen die Blöcke zäh wie Gummi ;-) Liegt aber auch an meiner Stoffwahl, modern wie deine Jane hätte ich meine auch heute gerne *LOL* Ich finde, du solltest deine jetzt schnell fertig machen, das wird ein toller Quilt!!! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      habe ganz vielen Dank für deine lobenden Worte, über die ich mich sehr freue. Mein Geschmack hat sich über die Jahre auch verändert, ich würde die Jane heute wahrscheinlich nur in rot/weiß nähen. Trotzdem - auch für deine Jane kommt sicher irgendwann wieder die zeit und du nähst weiter. Das ist doch das Schöne an unserem Hobby - hier wir machen nur das, was uns gerade Spaß macht.
      Sei herzlich gegrüßt von
      Beate

      Löschen
  12. Hello.

    Great photographing. Design, composition and ideas. Very sweet atmosphere.

    Greetings and hugs.

    Have a good DAY. From Japan, ruma❃

    AntwortenLöschen
  13. Ach ist deine Holiday Jane schön, liebe Beate!
    Und Danke, dass du so ausführlich erklärt und gezeigt hast um was es geht. Ich hatte es mit den Dreiecken nicht so verstanden. Das fertiggestellt Top sieht einfach wundervoll aus. Ich finde es faszinierend, das du im Laufe der Zeit nicht den Überblick verloren hast sondern alles auch farblich so exzellent passt.
    Einen angenehmen Sonntag wünscht dir
    Uschi
    P-S. Ich sehe gerade das „ruma“ auch bei dir kommentiert hat. Genau denselben Text hat sie auf meinem Blog eine Minute vorher dagelassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      es freut mich sehr, dass dir meine Holiday-Jane gefällt.
      Als ich den Kommentar von "Ruma" gelesen habe, habe ich mich schon gefreut, dass man in Japan meine kleinen Werke gut findet. Wo Janpanerinnen doch begnadete Patchworkerinnen und Quilterinnen sind. Aber ich muss das jetzt doch wohl relativieren ...
      GlG Beate

      Löschen
  14. Liebe Beate,
    ich bin schwer begeistert von Deiner Quilt-Zauberei, Du hast wunderbare Farben ausgewählt und ich wünsche Dir weiterhin viel Nähfreude an Deiner Traum-Decke.

    hab einen schönen Sonntag mit viel Wohlgefühl.
    Liebe Grüße Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      ach, wie freue ich mich über dein Kompliment. Habe vielen Dank dafür.
      GlG
      Beate

      Löschen
  15. Liebe Beate,
    WOW! Das ist mal eine schöne Jane! Toll die Farben, sie leuchten mit der Sonne um die Wette!
    Dein Durchhaltevermögen ist bewundernswert und das Quilten schaffst Du auch noch.
    Das wird ein Traumquilt.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marle,
      ganz doll freu ich mich über deine anerkennenden Worte. Habe vielen Dank.
      LG, Beate

      Löschen
  16. Liebe Beate,
    Du hast meine volle Hochachtung in mehreren Punkten: 1. alles mit der Hand! 2. Nur 9 Jahre und dann auch nur im Urlaub! 3. sauber und super akkurat schaut sie aus! 4.Modern und leuchtend!
    Ich kann nur meinen Kopf neigen finde Deine Holyday Jeane sehr sehr schön.
    Ich nähe auch schon lange dran und versuche sie original nachzuarbeiten.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta,
      ich freue mich sehr, dass dir mein Top gefällt.
      Eure Mittwochsbilder finde ich auch immer sehr schön - bewundernswert wie schnell ihr seid.
      Ich werde auf deinem Blog weiter mitlesen und freue mich schon auf deine nächsten Blöckchen.
      LG, Beate

      Löschen
  17. Hallo Beate,
    lieb das du auf meinem Blog einen Kommentar hinterlassen hast.
    Ich werde bestimmt bald noch mal etwas bloggen, der letzte Beitrag war ja im März...
    Zur Zeit quilte ich fröhlich an meinem Dear Jane weiter, das dauer so seine Zeit.
    Dein Dear Jane sieht schön aus, tolle Farben!
    LG Berbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Berbel,
      du schreibst deutsch, das macht es mir viel leichter.
      Ich kann noch nicht mit dem Quilten beginnen, denn ich finde keine schönen Rückseitenstoff. Anfang 2014 habe ich beim Surfen im Internet auf einem amerikanischen Blog einen Blümchenstoff gesehen, in den ich mich sofort verliebt habe. Jeden Stoff vergleiche ich jetzt damit. Problem nur - ich weiß nicht, ob und wo es den Stoff gibt :-(((
      Ich freu mich schon auf Fotos von deinem Dear jane und werde deinen Blog verfolgen.
      Ganz liebe Grüße aus Norddeutschland von
      Beate

      Löschen
  18. dein holiday-jane ist spitze ,mich würde es auch in den fingern jucken ihn im winter handzuquilten,herzlich willkommen auf meinem blog,susi

    AntwortenLöschen
  19. Deine Holiday-Jane sieht toll aus, so farbenfroh!
    Ich wünschte, ich wäre auch schon so weit wie du. Ich nähe meine Jane aus allen Reststoffen, die sich so im laufe der Zeit angesammelt haben.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hut ab, Beate, ich glaube "Dear Jane" wäre ein niemals endendes Projekt für mich ... Ich bin schon froh, dass meine Tula-Blöcke nun endlich alle genäht sind ... ;))) Und dein Quilt-Top ist so herrlich farbenfroh geworden ... Es gefällt mir sehr ... ;)))

    AntwortenLöschen