Samstag, 9. August 2014

Türquilt für den Hund

Auch ein Hund braucht einen eigenen Quilt ...
Ferienzeit = Nähzeit und ich bin in der Stimmung für Quiltversuche.
Aber der Reihe nach...
Das Muster habe ich  - so ähnlich - als Tischläufer an einem Verkaufsstand auf dem Main-Quiltfestival 2013 gesehen und mir schwebte es gleich als Türbehang vor.
In diesem Jahr habe ich dann angefangen. Ich mag Geometrisches und schnell waren die Streifen "frei Hand" geschnitten, denn ich wollte es "nicht so streng".
Verwendet habe ich nur Stoffe aus meinem Stash - da gibt es einige, denn ich mag rote Stoffe. Das Top ist nur 35 x 120 cm groß und war dann auch ruckzuck genäht.
Da das Wetter in dieser Woche so schön war, konnte ich auch auf der Terrasse quilten - das war für mich Urlaubsfeeling pur.
Freihandquilten wollte ich üben und deshalb habe ich auf allen farbigen Streifen ein anderes Muster ausprobiert.
Leider ist nicht alles mittig geworden. Meine Tochter meinte sogar: "Na ja, die Streifen sind ja ganz schön schief, aber es ist eben Handarbeit".  Recht hat sie wohl, aber mein Plan war ja, "extra" schief zu schneiden  (s.o.)!!!  Egal, der Hund beschwert sich nicht, auch wenn nicht alles 100%ig ist ...
Auch das Fotoshooting konnte noch im Garten stattfinden.

Kann man erkennen,  für wen der Quilt gemacht wurde?


Und hier hat der Quilt jetzt seinen endgültigen Platz gefunden.
Sonnige Feriengrüße!
Beate

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    schön sieht der Quilt aus. Gefällt mir sehr gu.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Toll sieht der aus und das Quilting ist dir gut gelungen.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja,
      deine anerkennenden Woche freuen mich sehr.
      LG, Beate

      Löschen
  3. Ich mag den Rot-Schwarz Kontrast, der Quilt gefällt mir sehr gut.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      es freut mich sehr, dass dir mein kleiner Quilt gefällt. Ich begrüße dich als neue Leserin und ich werde mich freuen, wenn es dir hier insgesamt gefallen wird.
      LG, Beate

      Löschen
  4. Das sieht super aus und schöne Quiltmuster.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana,
      ein Lob von dir als Quiltkünstlerin freut mich sehr :-))
      LG, Beate

      Löschen
  5. Hallo Beate,

    der Quilt sieht cool aus...und gequiltet hast du ihn auch wunderbar.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      bei dir sehe ich immer so schöne Dinge, da freut es mich sehr, dass dir mein kleiner Quilt gefällt.
      LG, Beate

      Löschen
  6. Das mit dem Freihandquilten wollte ich auch schon lange mal probieren. Ich finde, es sieht bei deinem Quilt ganz toll aus!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      ganz vielen Dank für deine netten Worte.
      LG, Beate

      Löschen
  7. Wow,
    liebe Beate,
    ich kann so was nicht, mhhhhh, was ich alles gerne ausprobieren würde, da bräuchte ich ein Jahr Ferien :O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      ach, ich muss noch ganz viel üben und da kommt mir so etwas Kleines sehr recht. Ja, das stimmt, ich bäuchte auch ein Jahr Ferien, um alle Ideen, die man im I-net so sieht, ausprobieren zu können. Immer Pläne zu haben ist aber schön, dann wird's nie langweilig...
      LG, Beate

      Löschen
  8. Liebe Beate,
    irgendwie habe ich den Beitrag nicht ganz kapiert. Ist der hübsche, so fröhlich wirkende Quilt jetzt für euren Hund, oder für die Tür gedacht. Oder für beides? Sieht auf alle Fälle nach einer Menge Arbeit aus, aber wenn es einem Spaß macht, dann spielt die Zeit die man dafür aufwendet ja keine Rolle und wenn du dich zum Nähen auch noch rausetzen konntest, dann war es ja eh das pure Vergügnen *zwinker*.

    Ein ganz schönes Wochenende wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      lieben Dank für deine netten Worte. Der Quilt hängt an der Tür, im "Hundezimmer" und ist jetzt umso mehr eine Erinnerung an unsere Alea. *Schnief*
      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  9. Das gefällt mir super! Gerade weil es so schief ist. Sieht aus wie wackeliger Bücherstapel.
    Ich glaube, das könnte für mich als Ungeübte mal ein Projekt werden. Du hast mich motiviert!! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen