Donnerstag, 3. April 2014

Osterhäschen

Ich hatte Lust, ein Osterhäschen zu nähen, ..., okay, es sind zwei geworden ...



Der Schnitt stammt, leicht abgeändert, wieder von Ellen Rauch.
Zunächst habe ich einfach nur
Streifen aus der Restekiste aneinandergenäht.



 Für den besseren Stand sind die Häschen unten mit Vogelsand gefüllt.

















Nun ist es auch auf meiner Fensterbank in der Küche farbig, ... ne, pastellig geworden...
Wollt ihr auch noch ein wenig Deko nähen? Dann aber schnell, Ostern ist bald ...

Beate

Kommentare:

  1. Hallo Beate,

    die Häschen sind ja ausgesprochen hübsch und niedlich.

    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für dein Lob. Ich bin auch ganz zufrieden.
      LG, Beate

      Löschen
  2. Die sehen ja lustig aus, liebe Beate! *ganzbegeistertschau*
    Das mit den Streifen aneinandernähen wirkt klasse. Habe ich noch nie so gesehen (wohne halt auf dem Land und kommt nicht soviel rum ;-) ).
    Goldig das Puschelschwänzchen. Und wie exakt alle Streifen ineinanderlaufen (oder wie immer man das auch ausdrückt wenn sie an der Naht nicht so verschoben sind). Du bist eine wahre Künstlerin an der Nähmaschine!!!
    Es passt auch prima, dass du Knöpfe als Augen gewählt hast. Ich den Modellen die ich gesehen habe wurden meist Perlen dafür benutzt. Bei kleineren sieht es putzig aus, aber bei den großen finde ich die Knöpfe passender.
    Und wie hübsch es vor deiner Fensterbank blüht!

    Noch einen angenehmen Abend wünscht dir
    Uschi, die sich schnell noch ein rosa Schoko-Ei stibitzt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      danke für dein Lob. Oh, so exakt treffen die Streifen nicht zusammen, aber ich bin trotzdem ganz zufrieden. Der Garten ist ein weiteres Hobby von mir. Als wir unsere Küche geplant haben, haben wir die Arbeitsplatte direkt vor dem Fenster platziert, so kann ich ständig herausschauen und
      mich freuen.
      Ganz liebe Grüße!
      Beate

      Löschen
  3. Na, die Beiden sind ja aber allerliebst!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für das Lob. Da sie auf der Küchen-Fensterbank stehen, habe ich sie ständig im Blick.
      LG, Beate

      Löschen
  4. das sind zwei süße Häschen ! Die Streifentechnik gefällt mir so gut. Danke fürs zeigen. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Carmen, ich wünsche dir auch ein schönes, sonniges Wochenende.
      Sei ganz herzlich gegrüßt!
      Beate

      Löschen
  5. Ach sind die süüüß!! Toll ♥. Und auch noch meine Lieblingsfarbkombi ;-)
    Herzliche Wochenendgrüße schickt Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pastelliges mag ich im Moment auch sooo gern. Komisch, früher hat es mir überhaupt nicht gefallen ...
      LG, Beate

      Löschen
  6. Hallo Beate,

    na die Beiden sind ja wohl obergoldig! Was man so alles mit der Nähmaschine machen kann. Ich hab meine gestern nach Monaten auch mal wieder rausgekramt um einfache Herzen zu nähen und hab mir richtig einen abgequält - aber auf dem Gebiet bin ich auch noch Anfänger... hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen, ich nähe ja gerne mal und wenn man dann so liebe Zeilen gesendet bekommt ... Vielen Dank.
      LG, Beate

      Löschen
  7. Die sind ja niedlich geworden. Aber jede Menge Arbeit, erst alles aneinander nähen, oder? Aber das Ergebnis lohnt sich wirklich.
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, nein, sie waren recht schnell fertig. Aber mir macht es auch nichts aus, wenn etwas zu Nähendes länger dauert ... Hauptsache es macht mir Spaß, denn es ist ja mein Hobby.
      LG, Beate

      Löschen
  8. Liebe Beate
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem blog.
    Es freut mich, das er Dir gefällt und heiße Dich herzlich willkommen.
    Deine Osterhasen sehen sehr süß aus.
    Ich werde gleich mal mit einer Tasse Kaffee eine Blogrunde bei Dir machen.
    Sei herzlich gegrüßt
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Zeilen. Ich würde mich freuen, wenn du ab jetzt häufiger mal bei mir vorbeischaust.
      LG, Beate

      Löschen
  9. Wie schön, liebe Beate! Nach dem tollen Frieda-Huhn, hast Du nun noch solch putzige Hasen genäht.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Beate,
    die sind aber schön geworden. Vor allem die Kopfform gefällt mir sehr gut. So zart und fein. Die Streifen aneinander zu nähen war ja erstmal ganz schön viel Arbeit. Aber sie hat sich auf alle Fälle gelohnt ♥
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich begrüße dich ganz herzlich als meine neue Leserin. Jetzt sind es schon 45, was mich ganz stolz macht. Überhaupt ist dies und die netten Kommentare ein Ansporn für mich, immer wieder mal etwas zu zeigen, was ich so mache.
      Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hoffe, es gefällt dir bei mir!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Beate

      Löschen
  11. Hallo Beate, danke für deinen lieben Kommentar. Schön hast du es - hab mich gleich bei dir niedergelassen und warte nur noch auch ein Gläschen Sekt ;O)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  12. Oh sind die aber süß.
    Schöne Ostern.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja süß! Ellen rauch??? Kenne ich gar nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen